SENECT Futterautomat Klassik/Outdoor Plus

Der Fischfutterautomat Klassik & Outdoor Plus - flexibel anpassbar an Ihre Bedürfnisse

Die automatisierte Fischfütterung ist aus der Aquakultur nicht mehr wegzudenken. Unser Futterautomat Klassik wird aufgrund seiner soliden Bauart und der ausgereiften Technik seit Jahren weltweit eingesetzt. Er deckt ein breit gefächertes Einsatzgebiet ab, von der Aufzucht über Langstrombecken bis hin zu individuellen Versuchsanlagen in Universitäten.

Die Präzisen und konstanten Fütterungsmengen sorgen gerade in Kreislaufanlagen / RAS Anlagen (Rezirkulierendes Aquakultursystem) für eine gleichmäßige Filterbelastung. So werden die Belastungsspitzen deutlich reduziert. Der Fischfutterautomat Klassik / Outdoor Plus übernimmt die Fütterungsarbeit für Sie! Diese Automatisierung führt nicht nur zu einer Zeitersparnis, sondern erspart Ihnen körperliche Arbeit.

Die Spiralförderschnecke aus Edelstahl im Inneren des Futterautomaten fördert zuverlässig Futtermittel unterschiedlichster Größe ? bis 9 mm. Es lassen sich auch kleinste Mengen über den Tag hinweg präzise und wirtschaftlich verfüttern. Die Förderschnecke ist stufenlos regelbar und treibt das Futter Schubweise aus. Dies führt zu einer Intervallfütterung, was ein gleichmäßiges Abwachsen Ihrer Fische begünstigt.

Der Fischfutterautomat Klassik ist flexibel auf Ihre Wünsche anpassbar und kann mit einer Vielzahl von Behältergrößen kombiniert werden. Auch spezielle Kundenwünsche können realisiert werden, wie z. B. ein Behälter aus Plexiglas. Eine individuelle Anpassung des Förderschneckenmotors für sehr geringe Fütterungsmengen, kann jederzeit umgesetzt werden.

 

Intelligente Steuerung von Futterautomaten mit den SENECT Steuerungseinheiten

Alle SENECT Steuerungseinheiten¹ verfügen über ein leistungsstarkes, umfangreiches Menü um die optimalen Fütterung zu ermöglichen. Die Kalibrierung des Futterautomaten passend zu dem verwendeten Futter ermöglicht es, gezielt definierte Mengen zu füttern und auch, diese Mengen gemäß den Vorgaben des Futtermittelherstellers an die jeweilige Wassertemperatur anzupassen². Darüber hinaus können Verknüpfungen mit anderen Parametern² vorgenommen werden, so dass z.B. nicht gefüttert wird, wenn der Sauerstoffgehalt zu niedrig ist. Ist Ihr System mit einer Sauerstoffzugabe-Vorrichtung ausgestattet, können Sie auch vor einer Fütterung den Sauerstoffgehalt erhöhen, so dass das Futter optimal verwertet werden kann.

 

¹ausgenommen MONITOR|4, ² jeweiliger Sensor erforderlich, z.B. Sauerstoff-Sensor O2S, Temperatursensor TMP

 

 

279,00 €

  • 1,5 kg
  • Verfügbar
  • Versand in 3-5 Tagen1

 

 

Heinrich Stützel Straße 11

76829 Landau

info@blue-evo.com